Aktuelle News aus Neuengland

Hier dreht sich alles um den Apfel: Southington Apple Festival

2013-10-04

In wenigen Tagen lädt das hübsche Städtchen Southington in Connecticut wieder zum "Southington Apple Festival" ein. Es findet vom 4.-6. Oktober und vom 11. bis 13. Oktober 2013 statt. Erstmals veranstaltet wurde das Apple Festival 1968 und findet seitdem stets jedes Jahr an den ersten beiden Oktoberwochenenden statt. Das Festival ist ein Vergnügen für die ganze Familie bei dem es sich sozusagen um ein Apfel-Erntedankfest handelt. Als Neuengland-Urlauber und Besucher des Festivals, kann man sich dabei auf Live-Musik und großartiges Entertainment sowie auf delikate Köstlichkeiten (u. a. erntefrische Äpfel) und einzigartige Ausstellungen regionaler Künstler und Handwerker freuen. Zusätzlich findet eine Vielzahl kleinerer Wettbewerbe statt, die ebenfalls sehr sehenswert und teilweise wohl auch sehr amüsant sind. So gibt es beispielsweise das "Apple Harvest Bed Race" oder den "Apple Fritter and Apple Pie Eating Contest". Auch in diesem Jahr werden wieder um die 100.000 Besucher erwartet, denn das Southington Apple Festival findet stets großen Zuspruch, und das nicht nur auf regionaler, sondern auch auf nationaler Ebene. Absolute Highlights des Festes sind wie in jedem Jahr die Parade (Sonntag, 6. Oktober) durch die Straßen Southingtons sowie ein spektakuläres Feuerwerk das am ersten Samstag im Oktober stattfindet. In diesem Jahr wird das Southington Apple Festival bereits zum 45. Mal veranstaltet und steht unter dem Motto "A Harvest of Memories". Man darf also gespannt sein, welche weiteren Überraschungen sich das Festkomitee diesmal überlegt.

 
« zurück