Aktuelle News aus Neuengland

Neuengland im Oktoberfest-Fieber

2013-10-08

Wer der Meinung ist, dass das Oktoberfest nur in München beliebt ist und gefeiert wird, der hat noch nicht Neuengland Ende September und Anfang Oktober besucht. Die Neuenglandstaaten feiern nämlich auch jedes Jahr im Herbst das Oktoberfest, zwar nach deutschem Vorbild, aber dennoch mit eigenem Charakter. Während in Stowe (Vermont) bereits am vergangenen Wochenende die weiß-blaue Flagge wehte und eine Maß nach der anderen ausgeschenkt sowie Bratwürste serviert wurden, bereiten sich nun auch andere Orte in Neuengland auf dieses Fest vor. Stowe, welches vor allem im Winter ein Paradies für Skifahrer ist, verwandelt dazu jedes Jahr aufs Neue die Jackson Arena in ein uriges bayerisches Dorf, damit ist die perfekte Kulisse für das Oktoberfest geschaffen. Während das beliebteste Volksfest der Bayern mit dem Fassanstich eingeläutet wird, eröffnet man die neuenglische Wiesn in Stowe allerdings mit einem Rockkonzert. Zu einem der Habekanntesten Herbstevents in Neuengland zählt indes auch das Acadia's Oktoberfest in Southwest Harbor, welches am 12. Oktober beginnt. Ganz zünftig in Dirndl und Lederhosen feiern Einheimische und Besucher bei einer Maß und leckeren Brezen dann das Oktoberfest. Da das Bierbrauen in Neuengland eine sehr lange Tradition hat, eignen sich die Oktoberfeste in den Neuenglandstaaten übrigens vor allem für Besucher sehr gut, um die exklusiven Biersorten zu kosten. Ebenfalls am 12. und 13. Oktober veranstalten auch Newport im Bundesstaat Rhode Island sowie Loon Mountain das Oktoberfest. Das "Oktoberfest at Loon Mountain" begeistert seine Besucher dabei stets mit guten deftigen Essen, ausgewähltem Bier und deutscher Volksmusik. Vor der Kulisse des Indian Summer hat sich das Oktoberfest in Neuengland in den letzten Jahren zu einem sehr beliebten Event entwickelt. Da ein Neuengland Urlaub im Herbst eh am schönsten ist, sollte man sich bei seiner Reiseplanung vorab über Veranstaltungen zum Reisezeitpunkt informieren, denn ein Besuch eines solchen Volksfestes lohnt sich wirklich.

 
« zurück