Aktuelle News aus Neuengland

Beginn der Fall Foliage in Neuengland

2013-09-20

Der Herbst in Neuengland ist einfach nur spektakulär und eine Reise nach Neuengland während dieser Zeit, ist wohl der Traum eines jeden Leaf peepers. Wenn die Laubverfärbung, die sogenannte Fall Foliage, Anfang/Mitte September im Norden Neuenglands beginnt, zieht es stets Menschen aus der ganzen Welt in die beliebte Urlaubsregion an der amerikanischen Ostküste, welche dieses bildgewaltige Naturspektakel sehen wollen. Da die Laubverfärbung wirklich einmalig und wunderschön anzusehen ist und eben deshalb so viele Besucher anlockt, entwickelte sich der bereits benannte Begriff Leaf peeper. Langsam aber sicher beginnen sich die Wälder Neuenglands derzeit wieder mit ihrem bunten Blätterkleid zu schmücken. Eine Reise nach Neuengland während des Indian Summer und der Fall Foliage, ist für die ganze Familie ein einzigartiges und ganz besonderes Erlebnis. Aktivitäten in der freien Natur haben nun Hochsaison, denn das Klima ist mild und die Temperaturen sind sehr angenehm. Außerdem könnte die Landschaft zu dieser Zeit nicht schöner sein: die Sonne hüllt die Berge in einen zarten Goldschimmer und die farbenfrohen Blätter tänzeln durch den sanften Wind. Auch in den nächsten Wochen, wird der Indian Summer nun Einzug in Neuengland halten und Stück für Stück die zahlreichen Wälder in farbenprächtige Blätterteppiche verwandeln, bis er schließlich im Oktober ganz Neuengland erreicht hat. Die typische Laubverfärbung findet erfahrungsgemäß in den ersten zwei Oktoberwochen im Norden Maines, in New Hampshire und Vermont und anschließend in Massachusetts, Connecticut und Rhode Island statt.

 
« zurück