Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Motorradtour Neuengland

Eine Tour mit dem Motorrad durch Neuenglands tolle Landschaften

Fahren Sie mit dem Motorrad währen einer Tour durch Neungland, fahren Sie durch tolle Landschaften. Auf wunderbaren Routen führt Sie Ihre Reise von Boston aus in die Natur und Küstenlandschaft. Verbringen Sie Ihren Abend in Bostons Restaurants und schlendern Sie entlang der Stadtviertel. In Portland bietet sich ein Spaziergang entlang der Küste an, ebenso in North Conway. Der Lake Sebago lädt zu einem kurzen Picknick ein. Historische Gebäude und Geschichte erleben Sie entlang der Route 112. Entspannt relaxen können Sie an der Küste von Cape Code.

 

 

Boston

Ankunft in Boston. Am Abend kann man in eines der zahlreichen Restaurants einkehren, sich eine Aufführung in Bostons Theaterviertel ansehen oder über den lebendigen Quincy Marketplace schlendern.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Boston – Portland

Die Tagesdistanz beträgt ca. 152 km.

Am Morgen Privattransfer zur Vermietstation und Entgegennahme des Motorrads. Fahrt Richtung Norden nach Portsmouth, New Hampshire, eine Hafenstadt die seit Koloniezeiten besteht und eine Fülle an Läden, Gaststätten und historischen Plätzen bietet. Entlang der Küstenstraße 1A geht es nach Maine. Fahrt über York nach Ogunquit. Hier bietet sich ein Spaziergang über den Marginal Way an, der zu den schroffen Klippen des Atlantiks führt oder man gönnt sich eine Hummerspezialität in der Perkins Cove. Anschließend geht die Fahrt über Kennebunkport nach South Portland weiter.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Portland – North Conway

Die Tagesdistanz beträgt ca. 104 km.

Bevor es weiter in die malerische Seenregion von Maine geht, empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der Pflastersteinstraßen, um die Stadt mit ihren flippigen und idyllischen Charme kennenzulernen. Während der Fahrt auf der Route 302, umfährt man den Sebago Lake über Moose Pond.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

North Conway – Killington/Rutland 

Die Tagesdistanz beträgt ca. 234 km.

Heute geht es entlang des Kancamagus Scenic Byway (Route 112), wo man den Mt. Kancamagus passiert, das Herz der White Mountains, eine Strecke mit landschaftlich reizvollen Gebieten und Aussichtspunkten. Die Tour wird fortgesetzt mit einem Besuch des Franconia Notch State Parks, um Naturwunder wie Indian Head oder Flume Gorge zu besichtigen oder um mit der Tram auf den Cannon Mountain zu fahren um dort atemberaubende Ausblicke auf das umgebende Gebiet zu erhalten. Malerische Straßen und überdachte Brücken führen in den "Green Mountain State" Vermont. Ein Besuch von Woodstock darf nicht fehlen, ein für Neuengland typisches Dorf, das überaus charmant ist. Nach dem Zwischenstopp in Woodstock geht die Fahrt weiter nach Rutland nahe Killington.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Killington – Williamstown – Stockbridge – Lenox

Die Tagesdistanz beträgt ca. 208 km.

Die heutige Fahrt geht über den kurvenreichen Highway 7 durch einige urige Orte in die Berkshire Hills von Massachusetts. Aufenthalt in Williamstown um die bekannte Universitätsstadt näher kennen zu lernen. Auch ein Besuch des Sommerhauses des Boston Symphony Orchestras darf nicht fehlen: Tanglewood in Lenox, oder des Norman Rockwell Museums in Stockbridge, in welchem man zahlreiche historische Gemälde finden kann.

Eine Übernachtung  in Ihrem gebuchten Hotel.

Lenox – Sturbridge – Hyannis

Die Tagesdistanz beträgt ca. 240 km.

Die Fahrt geht weiter östlich nach Cape Cod. Unterwegs lohnt sich ein Zwischenstopp in Plymouth, "America's Hometown", um den Plymouth Rock und die Mayflower II zu besichtigen, ein detailgetreuer Nachbau des Schiffes das die Pilger (ersten englischen Siedler) in die "Neue Welt" brachte. Überquerung des Cape Cod Canal und Weiterfahrt auf der Route 6A durch das Dorf Sandwich nach Hyannis. In Hyannis findet man viele Tavernen, Restaurants und weiße Sandstrände.

Ein Ausflug nach Provincetown 

Die Tagesdistanz beträgt ca. 224 km.

Heute geht es entlang des Cape Cod National Seashore bis nach Provincetown an der Spitze von Cape Cod. Hier gilt es Leuchttürme, idyllische Küstenorte und Naturschönheiten zu erkunden. "P-Town" ist bekannt für seine Strände, den Hafen, seine Künstler, einzigartigen Läden und seinen Ruf als gay-friendly. Man kann hier Wale beobachten, Hummergerichte genießen und einfach an einem der lokalen Treffpunkte entspannen.

Zwei Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Hyannis – Boston

Die Tagesdistanz beträgt ca. 112 km.

Der Morgen kann genutzt werden um am Cape zu entspannen. Anschließend Fahrt nach Boston und Abgabe des Mietfahrzeugs. Privattransfer zum Flughafen und Rückflug.

Küste Neuenglands

Unsere Leistungen im Paket

Reise-Code

  • 7 Übernachtung in Hotels der gewünschten Kategorie
  • lokale Steuern und Abgaben für Übernachtungen
  • Reiseunterlagen, Toureninformationen, Infomaterial
  • Zugang zur Neu England Reisen Servicehotline

Fragen Sie nach individuellen Verlängerungen und Anpassungen.

Weitere Angebote für das Motorrad