Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

Reise Laconia Motorcycle Week

Reisen Sie zur Laconia Motorcycle Week und staunen Sie

Ein Muss für Motorradfans ist die Laconia Motorcycle Week. Eine Reise durch die malerische Landschaft Neuenglands bekommt man obendrein noch dazu. Erkunden Sie Boston und genießen Sie die zauberhaften Viertel der Metropole. Besuchen Sie die New Hampshire Motor Speedway und vergessen Sie den Alltag am herrlichen Lake Sunapee. Höhepunkt Ihrer Reise ist natürlich die Laconia Motorcycle Week an der sie selbstverständlich teilnehmen können.

 

 

 

Boston 

Ankunft in Boston und Transfer zum Hotel. Der Abend steht zur freien Verfügung um die belebten Viertel und Restaurants in Boston zu erkunden.

Eine Übernachtung  in Ihrem gebuchten Hotel.

Boston – Lake Sunapee Region

Die Tagesdistanz beträgt ca. 177 km.

Fahrt in Richtung Norden in die Seenregion von New Hampshire. Heute bietet sich ein Besuch des New Hampshire Motor Speedway an, um einen Tag aufregender Motorradrennen zu erleben. Anschließend Transfer zu einer traditionellen Neuengland Bed & Breakfast-Unterkunft.

Mount Washington erleben

Die Tagesdistanz beträgt ca. 383 km.

Nach einem herzhaften Frühstück beginnt eine geführte Tour durch die White Mountains mit der Harley Davidson (Beginn: 10:00 Uhr, Startpunkt Mt. Washington). Fahrt über die Mt. Washington Auto Road zum Event "Bikes Only" auf den höchsten Gipfel der Ostküste. Bei guter Sicht kann man fünf Staaten und Kanada sehen. Echtes 50´s Feeling können passionierte Motorradfahrer auf dem New Hampshire Motor Speedway erleben, wo der US Vintage Motorcycle Grand Prix stattfindet.

Drei Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Lake Sunapee Region – Laconia

Die Tagesdistanz beträgt ca. 250 km.

Heute ist der Eröffnungstag der Harley Davidson Road Tour in den Straßen der Innenstadt von Laconia. Hier kann man eine Probefahrt mit einer neuen Harley unternehmen oder sich während eines Rundgangs einen Überblick über die Händler, Ausstellungen und Shows auf dem Parkplatz der City Hall verschaffen. Anschließend geht es weiter zum Laconia Roadhouse und Weirs Beach Lobster Pound. Hier wird alles von Beat Rock, Country und Blues bis hin zu Rhythm & Blues gespielt. Ein Veranstaltungsprogramm und eine Liste der auftretenden Bands kann vorab abgerufen werden.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Bethel – Gilford – Bethel

Die Tagesdistanz beträgt ca. 293 km.

Am Morgen kann man am Gunstock Hill Climb teilnehmen. Der jährlich stattfindende "Hill Climb" am Gunstock Mountain in Gilford, New Hampshire, hat sich in den vergangen Jahren zu einem erstklassigen Highlight der Bike Week etabliert. Das Event findet am frühen Morgen statt, Eröffnung ist gegen 08:00 Uhr und das Rennen beginnt voraussichtlich 09:00 Uhr. Hier können die Zuschauer das Bergrennen und den Auftritt der Bands live miterleben. Am Nachmittag heißt es Abschied nehmen von New Hampshire und das Motorradabenteuer wird über Neuenglands malerische Straßen nach Bethel in Maine fortgesetzt.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Bethel – Bar Harbor

Die Tagesdistanz beträgt ca. 281 km.

Am Morgen geht es weiter entlang der Nordküste Maines nach Bar Harbor. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit an einer "Lobster Boat Excursion" teilzunehmen.

Acadia National Park

Am heutigen Tag heißt es, den Acadia Nationalpark zu Fuß und auf dem Motorrad zu erkunden. Hier kann man die wunderschönen Küstenstraßen des Parks entlang fahren und Bass Harbor Head und felsige Strände erleben. Es gibt zahlreiche Plätze an denen man einen Zwischenstopp einlegen oder eine gemütliche Wanderung unternehmen kann.

Zwei Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Bar Harbor – Portland – Kennebunkport

Die Tagesdistanz beträgt ca. 137 km.

Die Fahrt geht in Richtung Süden entlang der Küste Maines nach Kennebunkport. Kurzer Aufenthalt in Portland. In diesem Künstlerort findet man tolle Restaurants und Kneipen. Hier kann man sich ein wenig erholen bevor es weiter nach Kennebunkport geht. Kennebunkport ist ein idyllischer Ort, der durch seine einzigartigen Läden, Restaurants und eleganten Häuser entlang der atemberaubenden Küste besticht.

Eine Übernachtung in Ihrem gebuchten Hotel.

Kennebunkport – Boston

Transfer nach Boston und Abgabe des Motorrads. Transfer zum Flughafen wird durch die Vermietstation durchgeführt. Bei Verlängerung des Aufenthalts Transfer zum gebuchten Hotel in Boston.

Straße Neuengland

Unsere Leistungen im Paket

Reise-Code

  • 5 Übernachtung in Hotels der gewünschten Kategorie
  • lokale Steuern und Abgaben für Übernachtungen
  • Reiseunterlagen, Toureninformationen, Infomaterial
  • Zugang zur Neu England Reisen Servicehotline
  • Transfer zur Harley Vermietstation und erhalt einer Klasse A Harley Davidson inkl. Helm und Satteltasche
  • 3 Übernachtungen inklusive Frühstück in den B&Bs
  • Lobster Boat Excursion

Fragen Sie nach individuellen Verlängerungen und Anpassungen.

Anmerkung: 

Die Eintrittsgelder für die Laconia Motorcycle Week Events sind nicht inklusive und müssen jeweils zum Zeitpunkt der Veranstaltung gekauft werden. Auch die Motorradversicherung ist nicht inklusive und muss bei Annahme des Mietfahrzeugs abgeschlossen werden.