Keene

Keene die Stadt im Cheshire County wurde 1736 gegründet und ist bekannt für das jährlich stattfindende Pumpkin Fest. Sie beheimatet außerdem das Keene State College und die Antioch University New England. Keene gilt als eine der schönsten Städte Neuenglands und ist heute ein beliebtes Ziel bei Touristen. Die Stadt konnte viel von ihrer viktorianischen Architektur aus der Ära als Fabrikstadt erhalten. Ein Beispiel für diesen Architekturstil ist die Keene Public Library, die in einem Herrenhaus aus dem Jahr 1869 untergebracht ist. Ein bedeutendes Wahrzeichen in der Innenstadt Keenes, ist die United Church of Christ am Central Square, die auch als die "weiße Kirche" bekannt ist. Keene verfügt außerdem über mehr als 20 Kirchen und Synagogen, allesamt architektonische Meisterwerke.