Rainbow New England

9 Tage / 8 Nächte (ca. 767 km)

Tag 1 – Boston

Ankunft in Boston. Am Abend ist genügend Zeit um die vielen Restaurants zu erkunden, eine Aufführung im Theaterviertel anzusehen oder durch das Stadtviertel South End zu schlendern. Diese Gegend gilt als besonders gay-friendly und bietet eine Vielzahl an großartigen Restaurants.

Zwei Übernachtungen in Boston.

Tag 2 – Boston

Zeit um Boston zu erkunden. Man hat die Wahl sich den historischen Freedom Trail anzusehen, in den Läden des Copley Square und den Nobelboutiquen der Newbury Street shoppen zu gehen oder in einem der vielen Cafés Little Italys zu verweilen.

Tag 3 – Boston – Ogunquit, Maine (ca. 128 km)

Fahrt in Richtung Süden nach Ogunquit. Das kleine Fischerdorf ist eines der malerischsten Seebäder Neuenglands. Hier kann man einen Spaziergang entlang des Marginal Way oder über die felsigen Klippen des Ozeans unternehmen. Am Abend kann man ein leckeres Hummergericht genießen und die Szene bei Nacht erleben.

Drei Übernachtungen in Ogunquit.

Tag 4 – Kennebunkport – Portland – Ogunquit (ca. 127 km)

Heute führt die Reise entlang der Küstenstraße über Kennebunkport nach Portland. Es ist sehr empfehlenswert die malerischen Küstenorte zu erforschen bevor es am Abend zurück nach Ogunquit geht.

Tag 5 – Ogunquit, Maine

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Man kann einen Tag am Strand verbringen oder in den reizenden Läden der Stadt stöbern.

Tag 6 – Ogunquit – Provincetown, Massachusetts (ca. 320 km)

Die Fahrt am heutigen Tag führt in Richtung Süden nach Cape Cod. Unterwegs lohnt sich ein Abstecher nach Wrenthem um dort in den Wrenthem Village Premium Outlets zu shoppen. In diesem Shopping-Mekka findet man bekannte Designermarken wie Ralph Lauren, Gucci, Burberry und noch viele andere! Überquerung des Cape Cod Canal. Hier taucht man in eine Welt voller Charme und Schönheit ein.

Drei Übernachtungen in Provincetown.

Tag 7 – Provincetown

Die Stadt, die auch häufig "P-Town" genannt wird, ist nicht nur bekannt als Touristenziel, sondern auch für ihre Strände, den Hafen, ihre Künstler und ihren Ruf als gay-friendly. Man kann den ganzen Tag und Abend damit verbringen, die Atmosphäre dieses Ortes zu genießen.

Tag 8 – Provincetown

Heute hat man die Wahl zwischen der Erkundung des Schutzgebietes Cape Cod National Seashore, einen Besuch der benachbarten Inseln von Martha's Vineyard oder Nantucket (Fahrt mit der Fähre), Wale zu beobachten oder im Resort zu entspannen.

Tag 9 – Provincetown – Boston (ca. 192 km)

Der Morgen kann genutzt werden, um noch ein wenig am Cape zu entspannen oder zum Last-Minute Shopping vor dem Abflug nach Boston zurückzukehren.

Paket beinhaltet:

- Unterbringung
- Steuern
- Fly-Drive Anweisungen
- Informationspaket bei Ankunft im Hotel

Preise (pro Person)

AT    
EZ
DZ
14.06. - 28.08.2014
/ 1.670,00 € 835,00 €
29.08. - 24.10.2014         
/     1.280,00 €    640,00 €
EZ = Einzelzimmer, DZ = Doppelzimmer, AT = Anreisetag

Weitere Informationen

Vorname, Nachname: *
Straße, Nr.: *
Plz. / Ort: *
Telefon: *
Email: *
* Pflichtfelder